Erleben Sie die Premiere von BLUE PLANET MUSIC  während der Langen Nacht der Wissenschaften – direkt bei den Klimawissenschaftlern auf ihrem wunderbaren Gelände des Eisteinparks in Potsdam!

Nachtrag:  Dies war die PREMIERE von BLUE PLANET MUSIC. Mit diesem unserem früheren Namen starteten wir die aufregende Reise unserer neuen Idee, unseres neuen Projekts. Und wir waren sehr gespannt auf die Reaktionen der Gäste der „Langen Nacht der Wissenschaften“. Eine ganz wunderbare Gelegenheit war das mit den Klimawissenschaftlern zusammen einen besonderen Ort nachts zum Leben zu erwecken und zu sehen, wie die Gäste unsere Kunstwerke aufnehmen würden.

Wir sind sehr dankbar für diesen wunderbaren Start und alle positiven Reaktionen!!

Anlass: Lange Nacht der Wissenschaften 2013

Ort: Kleiner Refraktor des Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK), Telegrafenberg 31, 14473 Potsdam

Uhrzeit: 21 – 23 Uhr

Künstler: Roswitha Meyer, Flöte & Konzeption – Geertje Jacob, Visuals – Soundtracks