Jannik Becker – Vibraphon & Marimba

 

Er studierte Schlagzeug in Mannheim bei Prof. Dennis Kuhn, Jens Knoop und Jasmin Kolberg, aktuell setzt er seine Studien an der UdK Berlin bei Prof. Thomas Lutz, Prof. David Punto, Hans Ulrich, Jens Hilse und Jan Biesterfeldt fort.
Als Orchestermusiker spielte er u.a. mit dem Deutschen Sinfonie Orchester Berlin, dem Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt/Oder, der Deutschen Oper Berlin und weiteren Sinfonie – und Kammerorchestern.

Seine sonstige Arbeit brachte ihn mit verschiedensten Ensembles und Musikern zusammen, darunter das Mannheimer Schlagwerk und Musiker wie Jose Carreras, Herbert Grönemeyer, Craig Thatcher, Jasmin Kolberg, Markus Ehrlich, Janka Vörös, Gerard Ramos, die Regisseurin Annabella Akcal und weitere.

Solokonzerte und Veranstaltungen wie das Festival Europäische Kirchenmusik, die Jose Carreras Gala, Übertragungen ins Fernsehn (ZDF und PRO7), Livestreams ins Internet und Rundfunkaufnahmen zeigen die Vielfalt und Tragweite seiner Arbeit.

Zur Zeit arbeitet er als Percussionist im Staatstheater Braunschweig.

Als kleine Besonderheit sei erwähnt, dass er, um seinen klanglichen Ansprüchen gerecht werden zu können, eine eigene Schlägelserie entwickelt und produziert hat.