Johan Weigel – Komposition & Sounddesign

 

Sehr jung schon begann er im Chor zu singen und Instrumente zu spielen wie Cello und Mandoline. Später legte er die klassischen Instrumente beiseite und widmete sich E-Gitarre und E-Bass. Zu dieser Zeit begann er auch Gesangsunterricht zu nehmen.

Sein Studium an der „Carlforsska Performing Arts High School“ schloss er mit einem Examen in Gesang und in Gitarre ab, danach vervollständigte er seine Studien am Music Conservatoir in Malmö (Sweden), der Indiana University School of Music (Bloomington, USA) und schoss mit dem Diplom „Performance Diploma in Opera“.

Währenddessen pflegte er weiterhin die schöne skandinavische Tradition, Musik nicht in Schubladen unterteilt zu sehen: er komponierte, improvisierte, mischte musikalische Stile und widmete sich Crossover-Projekten.

Zurück in Europa startete er seine Opern-Karriere mit Hauptrollen in Weimar, Wien, Stuttgart, Paris und Düsseldorf. Als Komponist verschaffte er sich eine weitere Arbeitsgrundlage mit einen Audio Engineering Degree des HOFA-College (Karlsdorf, Deutschland) und komponiert für verschiedenste Auftraggeber.