Am 25. und 26. Oktober 2018 feiert das URANIA-Planetrium Potsdam sein 50jähriges Bestehen.

Wir fragten den Leiter des Planetariums, welche Musik er sich dazu wünschen würde. Die Antwort: eine Live-Version der PLANETEN von Gustav Holst, die in sein Planetarium hineinpasst. Wir machten uns also auf die Suche und fanden, dass die Urfassung des Werkes vom Komponisten selbst für 2 Klaviere geschrieben worden war. Wir freuen uns nun riesig, dies als Geburtstagsständchen maßgescheidert für das Potsdamer Planetrium zu adaptieren, und am 25. und 26. Oktober dort aufzuführen. Ein 100köpfiges Orchester wird nun also nicht mehr benötigt.

Veranstaltung: 50jähriges Bestehen des URANIA-Planetarium Potsdam

Künstler: Roswitha Meyer, Flöte – Tilmann Albrecht, Spinett – Jannik Becker, Vibraphon und Percussion

Datum: 25. und 26. Oktober 2018

Ort : URANIA-Planetarium Potsdam

Infos: http://www.urania-planetarium.de/